zurückschauender Bock, Logo des Weinguts

BIoWein aus Leidenschaft

Willkommen im Weingut Schwarzböck in Hagenbrunn!

Wir begrüßen Sie herzlich und stellen Ihnen unsere Weine vor, die unsere Leidenschaft zur Natur, dem Weinbau und der Region in sich tragen.

Vor den Toren Wiens am Bisamberg im südlichen Weinviertel befinden sich die meisten unserer Weingärten, die alle nach biologischen Richtlinien bewirtschaftet werden.
Mit großer Sorgfalt erzeugen wir authentische Weine, die Ihnen vor allem Trinkfreude bereiten sollen.
Viele schätzen den würzig-saftigen Weinviertel DAC oder unseren fein-blumigen Gelben Muskateller.
Es gibt aber auch so manch anderen Geheimtipp!

zum Online Shop

Philosophie

„Authentische, herkunftstypische Weine zu erzeugen, ist uns ein Herzensanliegen.“

Rebstock

Das Wesentliche ist ein gesunder Boden und
eine optimale Pflege der Rebstöcke.

Im Keller wird möglichst schonend erhalten, was geerntet wurde. Einzellagenfüllungen stammen von kargen, steilen Lagen und einer alten Rebstockkultur. Viel Zeit und Aufmerksamkeit sind vonnöten. Die Belohnung ist dafür umso größer. Unser Ziel und unsere Leidenschaft ist die Erzeugung unverwechselbarer Terroirweine, die auch schmecken, mit ökologischer Bewirtschaftung. Dazu gehört die Bodengesundheit genauso wie die Einhaltung von ökologischen Kreisläufen und das generationenübergreifende Handeln.

Die Marke und unsere Geschichte

Logo Weingut: rückwärts schauender Bock

Das zentrale Zeichen ist
der Bock auf dem Etikett.

Er visualisiert den Familiennamen, steht für Qualität und Anspruch.
Der rückwärts schauende Blick verdeutlicht dabei Nachhaltigkeit und macht bewusst, wie wichtig der respektvolle Umgang mit der Natur ist.

2003 gingen wir, Rudolf und Anita, in der dritten Generation ans gemeinsame berufliche Werk und errichteten ein Weingut auf einer Anhöhe der Hauptstraße, welches nach einigen Jahren nochmals erweitert wurde. Lagen im nördlichen Weinviertel, 60 km von Hagenbrunn entfernt, bereichern das Sortiment.
Unser Weingut wurde im Jahr 2012 zum Leitbetrieb des Weinviertels zertifiziert,
seit dem Jahrgang 2021 sind unsere Weine bio-zertifiziert.

Zertifikat: Wenviertel Leitbetrieb zertifiziert

Bio

„Wir meinen, dass Bio-Weine geschmacklich noch authentischer sind und die Herkunft noch deutlicher widerspiegeln.“

Daher ist Bio für uns der einzige nachhaltige Weg. Aber wodurch unterscheidet es sich von nachhaltigem oder integriertem Weinbau? Die Unkrautregulierung erfolgt händisch oder maschinell ohne irgendeinen chemischen Einsatz. Im Pflanzenschutz dürfen nur ökologisch vertretbare Mitteln verwendet werden. Synthetische Präparate sind gänzlich verboten. Viele andere Maßnahmen kommen hinzu, wie etwa die organische Düngung, die Steigerung der Artenvielfalt durch Säen von Blütenmischungen im Weingarten oder das Pflanzen von Bäumen und Sträuchern.

Pilzwiderstandsfähige Sorten, wie beispielsweise Cabernet Blanc und Blütenmuskateller, die mit 80% weniger Aufwand an Pflanzenschutz auskommen halten, halten wir für extrem zukunftsträchtig. Letztlich wird die Konsumenten aber nur der Geschmack des Weines überzeugen.

Das Gebiet, die Herkunft

Von unserem Hagenbrunner Weingut aus bewirtschaften wir rund 23 ha Rebfläche, welche sich im Weinviertel und in Wien befindet.

In Hagenbrunn, an der Grenze zu Wien, befinden sich die Hauptlagen unseres  Weinguts. Während wir auf der niederösterreichischen und Wiener Seite des Bisambergs geschmeidige, reife Weiß- und Rotweine erzeugen, erhalten wir 60 km nördlich von Wien, im Grenzgebiet zu  Tschechien, rassige, mineralische Grüne Veltliner.

Die Lagen

… befinden sich an der Schnittstelle der  beiden Weinbauregionen Niederösterreich  und Wien sowie von zwei Klimazonen.

Lagen Hagenbrunn
Lagen Enzersfeld
Lagen Hagenbrunn
Erde

Rund um den Bisamberg ist eine Vielzahl von Bodenarten anzutreffen, allen voran der Flysch. Flysch bedeutet ein Gestein, das zum Rutschen neigt und in Schichten angelegt ist, zwischen denen sich Tonmergelsedimente befinden.

Am Fuße des Bisambergs überwiegt Löss. Das Urmeer, das hier früher endete, hinterließ in dem kalkreichen Boden Schotter und Fossilien. Biogeografisch liegt der Bisamberg zwischen dem vom Westen einstrahlenden, atlantisch beeinflussten, niederschlagsreicheren mitteleuropäischen und dem pannonischen Klima im Osten.

Zu den unentdeckten Schätzen des Weinviertels gehören die Weingärten im nördlichen Weinviertel. Dort, wo das Klima rauer und kühler ist als am Bisamberg, sind die Böden auch tiefgründiger. Durch die großräumige Weingartenverteilung entsteht unser ungewöhnlich vielfältiges Sortiment.

Lagen Stützenhofen
WEingarten im Winter

Auszeichnungen

Weinflaschen des Weinguts

Unsere Weine beeindrucken

… Koster wie auch Käufer, Journalisten, Gastronomen und Menschen, die spannende Weine suchen oder einfach nur genießen wollen.
Bewertungen und Awards bestätigen den erfolgrei
chen Weg.

Falstaff Auszeichnung
Gault&Millau Auszeichnung
A La Carte Auszeichnung
vinaria Auszeichnung