Wein aus Leidenschaft

Weingut SCHWARZBÖCK

Wir begrüßen Sie herzlich und stellen Ihnen unsere Weine vor, die unsere Leidenschaft zur Natur, dem Weinbau und der Region in sich tragen.

Wir produzieren mit Sorgfalt Eigenbauweine, wissen um das Kleinklima und um die geologischen Gegebenheiten bestens Bescheid und verstehen es auch, dieses Wissen im Weinberg umzusetzen.

Seit August 2018 werden unsere Produkte nach den Kriterien der EU zur biologischen Landwirtschaft erzeugt.
Aktuell befindet sich unser Betrieb in "Umstellung auf die biologische Landwirtschaft".
Nach einer dreijährigen Übergangsphase darf die Ernte 2021 erstmals als biologisch deklariert und vermarktet werden.

„Besondere Weine sind uns ein Herzensanliegen. Das Geheimnis dieser Weine liegt im besonders kargen Boden, der steilen Lage, der alten Rebstockkultur, einer tollen Rebsubstanz und dem Können des Winzers begründet – eine Mischung, die die Weine bestimmter Lagen jährlich zu etwas Besonderem werden lässt."

WEINE

Unsere Weine zeigen sich ungeschminkt und authentisch und sind trotzdem präzise im Ausbau. Sie wirken ausdrucksstark, aber nie überladen und sind trinkfreudig.

Unsere Weine beeindrucken Koster wie auch Käufer, Journalisten, Gastronomen und Menschen, die spannende Weine suchen oder einfach nur genießen wollen.



Unser Weingut wurde im Jahr 2012 zum Leitbetrieb des Weinviertels zertifiziert und präsentiert sich modern, mit gut ausgestattetem Keller und stilvollen Verkostungsräumlichkeiten. Bewertungen und Awards bestätigen den erfolgreichen Weg.


HERKUNFT

... riecht und schmeckt man dann im Wein, wenn er unverfälscht produziert wurde. Daher bleiben wir stets beim Wesentlichen und scheuen keine Kosten und Mühen, um eigenständige Weine zu erzeugen.

Unsere Weingärten

Auf den Hängen des Bisambergs finden unsere Reben alles, was sie brauchen: Die Böden in den frostgeschützten Lagen erwärmen sich früh, heiße Sommer und milde Herbsttage sorgen für eine gute Traubenreife. Die kühlen Nachttemperaturen fördern die feine Aromaausprägung.

News

Montag bis Freitag 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr, Samstag 10 bis 17 Uhr<br/>

Die November-Ausgabe enthält wieder viele spannende und aktuelle Informationen.

Warmes, trockenes Wetter hat für eine durchwegs gute Reife gesorgt. Die Lese dauerte vom 17.9. bis 22.10.2020.